Gesellenprüfung und Leistungswettbewerb von unserer Sabrina Winkler

Jörg Heilmann, Sabrina Winkler, Joachim Hermann MdL

Ehrung von Sabrina Winkler durch Hr. Joachim Hermann, Staatsminister des Innern

Es ist kaum zu glauben, aber genau ein Jahr nach den Lobgesängen über die herausragende Abschlussprüfung unseres Christian Pöll (s.u.), hat es unsere Sabrina Winkler tatsächlich geschafft, dieses hochgesteckte Ziel zu wiederholen!! Mit enormen Ehrgeiz und mit viel Fleiß erreichte sie, was bisher (mittlerweile) nur ein Auszubildender in unserer Firma erreicht hat:

Mit ihrem Berufschul-Jahrgangszeugnis war sie eine von 7 Schülern, die als Jahrgangsbeste mit „sehr gut“ abgeschlossen haben.

Präsent Bestenehrung Sto Stifung

Das Präsent der Sto-Stiftung überreicht von Berufschullehrer F. Smude

Weiterhin legte sie die theoretische Gesellenprüfung mit „sehr gut“ ab und aufgrund einer guten Leistung im praktischen Teil wurde ihr die beste Leistung der gesamten Fürther Auszubildenden im Bereich Maler- und Lackierer-Gesellenprüfung zugesprochen. Herzlichen Glückwunsch nachträglich zu dieser tollen und imposanten Leistung!
Auch die Sto-Stiftung bedankte sich bei den Besten des Malerhandwerks durch einen tollen Preis (siehe Bild rechts). An dieser Stelle muss auch mal ein Lob auf die ausgezeichnete Berufschule Erlangen mit ihrem ausgewählten Lehrerkollegium ausgesprochen werden, allen voran Herr Frank Smude (siehe rechts), Praxis- und Fachtheorielehrer der Malerklassen, der mit seinem Engagement gegenüber den jungen Menschen an den Abschlusserfolgen erheblichen Anteil hat.
Als Innungsbeste war Sabrina dann automatisch für die weiterführende Teilnahme des Kammerwettbewerbs (mittelfränkische Meisterschaft) qualifiziert, an dem sie auch unbedingt teilnehmen wollte. Sie konnte hier einen weiteren tollen 2. Platz belegen.

Wir sind sehr stolz auf die hohe Bildungsbereitschaft, den Ehrgeiz und die damit erzielten Leistungen von Sabrina. Ebenso freut uns die Tatsache, dass auch sie (ebenso wie Christian Pöll), unser Team mit ihrem Fleiß, ihrer freundlichen und sehr sympatischen Art und ihrem Arbeitseifer verstärken will.

Auf eine tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit  – und mal sehen, was die Zukunft bringt!

Ein paar Eindrücke zu Gesellenprüfung, Kammerwettbewerb und Bestenehrung:

Tags: , , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

« zurück